Thames Rush

Rasen Sie im Speedboat über die Themse

Trauen Sie sich mit einem Speedboat über die Themse zu rasen? Dann sind Sie hier richtig!

Ihre 50-minütige Tour startet am Westminster Pier Boarding Point F, genau neben der Westminster Bridge und zwei Minuten vom Big Ben entfernt. Sie fahren erstmal im gemütlichen Tempo an allen bekannten Sehenswürdigkeiten, wie dem Coca-Cola London Eye und dem Tower of London vorbei, bis Sie die Tower Bridge erreichen. Jetzt benötigen Sie die von City Cruises gestellte wasserfeste Kleidung, denn es geht full speed weiter und der Spaß geht richtig los! Diese Boote sind die einzigen Jetboote auf der Themse und der Kapitän weiß genau, wie er das Boot manövrieren muss, um seinen Gästen maximalen Spaß zu bereiten. Die Tour endet dort, wo Sie eingestiegen sind.

Geben Sie uns bitte Ihren Wunschtag und Uhrzeit in das Bemerkungsfeld ein. Wir buchen die gewünschte Zeit dann für Sie ein oder melden uns mit alternativen Zeiten. Die Öffnungszeiten finden Sie im Tab Öffnungszeiten weiter unten auf der Seite.

Wichtige Informationen:

  • Bitte treffen Sie mindestens 20 Minuten vor Abfahrt am Pier ein, damit Sie die Einweisung nicht verpassen. Der Kapitän wird Ihnen dann je nach Größe und Gewicht einen der 12 Plätze zuweisen.
  • Rettungswesten und wasserfeste Kleidung werden gestellt
  • Kinder unter 16 Jahre müssen zusammen mit einem Erwachsenen fahren
  • Kinder müssen mindestens 1,35 groß und 25 Kilo schwer sein

This is the second item's accordion body. It is hidden by default, until the collapse plugin adds the appropriate classes that we use to style each element. These classes control the overall appearance, as well as the showing and hiding via CSS transitions. You can modify any of this with custom CSS or overriding our default variables. It's also worth noting that just about any HTML can go within the .accordion-body , though the transition does limit overflow.

This is the third item's accordion body. It is hidden by default, until the collapse plugin adds the appropriate classes that we use to style each element. These classes control the overall appearance, as well as the showing and hiding via CSS transitions. You can modify any of this with custom CSS or overriding our default variables. It's also worth noting that just about any HTML can go within the .accordion-body , though the transition does limit overflow.
Have more questions?

Contact us at
support@domain.com

Follow us