Madame Tussauds

Eintrittskarten für das weltberühmte Wachsfigurenkabinett

Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds ist eine der größten Attraktionen in London. Es bietet die Möglichkeit, historische Gestalten, Sportler, Filmstars und andere berühmte Persönlichkeiten der aktuellen Zeitgeschichte als lebensnah nachempfundene Wachsfiguren zu treffen.

Die beliebtesten Figuren sind u.a. Kylie Minogue, Robbie Williams, David Beckham oder Christina Aguilera, aber auch neuerdings z.B. Shrek. Auch die Queen ist natürlich vertreten, momentan steht hier die 23. Wachsfigur von ihr aus dem Jahr 2012.

Unsere Tickets (flexi) sind an kein bestimmtes Datum oder eine Uhrzeit gebunden, also offen datiert oder auf Wunsch auch schon buchbar mit einem festen Zeitfenster (datiert). Mit dem Vorabkauf eines Tickets verkürzen Sie die Wartezeit vor Ort.

Gruppen ab 10 Personen müssen zu einem bestimmten Termin (Datum & Uhrzeit) gebucht werden. Je 20 Personen gewähren wir Ihnen einen Freiplatz (bitte geben Sie bei der Buchung ALLE Personen an, wir ziehen die entsprechenden Freiplätze auf der Rechnung dann ab).

Das Wachsfigurenkabinett ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (nächste U-Bahn-Station: Baker Street).

Star Wars at Madame Tussauds

In Zusammenarbeit mit Disney und Lucasfilm präsentiert Madame Tussauds Ihnen auf zwei Etagen eine neue Themenwelt mit 11 Filmszenen mit 16 neuen Wachsfiguren aus den Episodes I-VI. Der Zutritt ist in Ihrem Ticket enthalten.

Marvel Super Heroes 4D

Die Animation Marvel Super Heroes 4D im Auditorium, bei der Sie die Marvel-Stars Hulk, Spider-Man und Captain America im Kampf gegen das Böse erleben können Sie optional dazu buchen.

Sherlock Holmes

Die Sherlock Holmes Ausstellung kann für 5 Pfund vor Ort von Ihnen dazu gebucht werden, Tickets sind allerdings limitiert.

This is the second item's accordion body. It is hidden by default, until the collapse plugin adds the appropriate classes that we use to style each element. These classes control the overall appearance, as well as the showing and hiding via CSS transitions. You can modify any of this with custom CSS or overriding our default variables. It's also worth noting that just about any HTML can go within the .accordion-body , though the transition does limit overflow.

This is the third item's accordion body. It is hidden by default, until the collapse plugin adds the appropriate classes that we use to style each element. These classes control the overall appearance, as well as the showing and hiding via CSS transitions. You can modify any of this with custom CSS or overriding our default variables. It's also worth noting that just about any HTML can go within the .accordion-body , though the transition does limit overflow.
Have more questions?

Contact us at
support@domain.com

Follow us