Buchung Mo - Fr:
09 - 12 Uhr & 14 - 17 Uhr

(0 61 51) 3 68 65 70

HTS Touristik Inh. Stefan Heinzl Heinrich-Hertz-Str. 6
64295 Darmstadt

Sehenswürdigkeiten in England

York Cold War Bunker

Der York Cold War Bunker ist ein zweistöckiger, halb unterirdischer Bunker. Das Relikt des Kalten Krieges wurde im Jahr 1961 in York erbaut. Von dort aus sollten nukleare Explosionen in Yorkshire überwacht werden. Das Gebäude wurde im Zeitraum von 1961 bis 1991 als regionale Zentrale und Leitstelle für die Royal Observer Corps genutzt. Seit 2006 ist es für Touristen geöffnet.

Von den ursprünglich 30 Bunkern dieser Art, ist es als einziges in seiner ursprünglichen Form erhalten. Die meisten anderen wurden abgerissen oder in andere Einrichtungen, zum Beispiel eine Tierklinik oder ein Aufnahmestudio umgewandelt.

Das Gebäude wurde vollständig renoviert. Es enthält eine Luftfilteranlage und ein Kraftwerk. Die Einsatzzentrale ist mit vertikalen beleuchteten Plexiglas-Karten ausgestattet. Auch Küche, Kantine und die Schlafräume können von den Besuchern an Sonn- und Feiertagen durch eine Führung von einer Stunde besichtigt werden. Dabei kann die geheime Geschichte Großbritanniens während des Kalten Krieges entdeckt werden. Die schweren Türen, die vor Explosionen aller Art schützen sollten, wirken sehr beeindruckend. Neben Burgen und Parkanlagen gehört der York Cold War Bunker zu einer Attraktion, die man gesehen haben muss.