Buchung Mo - Fr:
09 - 12 Uhr & 14 - 17 Uhr

(0 61 51) 3 68 65 70

HTS Touristik Inh. Stefan Heinzl Heinrich-Hertz-Str. 6
64295 Darmstadt

Sehenswürdigkeiten in England

Ashby de la Zouch Castle

Ashby de la Zouch Castle ist die Ruine eines normannischen Herrenhauses, das im 12. Jahrhundert errichtet wurde. Durch weitere baulichen Ergänzungen durch William, Lord Hastings wurde es im 15. Jahrhundert zum Schloss. Die Ruine liegt in dem Dorf Ashby-de-la-Zouch in Leicestershire. Das Dorf mit dem exotischen Namen hieß ursprünglich nur Ashby, bis mit den normannischen Eroberern die Familie la Zouch in die Region kam und Ashby unter ihre Kontrolle brachte.

Der wichtigste Teil des inzwischen größtenteils verfallenen Schlosses war für lange Zeit der Hastings Tower, der 27 Meter hoch ist und heute noch bestiegen werden kann. Ebenfalls erhalten ist der unterirdische Gang zwischen Küchengebäude und Schloss: Er wurde vermutlich zu Zeiten des Bürgerkrieges geschaffen, als Royalisten sich hier verschanzten, und schützte Mahlzeiten und Personal. 1646 wurde Ashby de la Zouch Castle erobert und zerstört.

Ashby de la Zouch Castle hatte zahlreiche königliche Besucher: Heinrich VII war ebenso hier zu Gast wie Mary, Queen of Scots, James I und Charles I.